Cost Engineering Expert bei der Global Automotive Components and Suppliers Expo in Stuttgart

COST ENGINEERING EXPERT STEFFEN GOEBEL @ Global Automotive Component Specifiers Forum

Nach der Keynote auf der Automotive Cost Engineering Europe Conference in München hatte ich in Stuttgart erneut die Möglichkeit, Cost Engineering in den Fokus zu rücken und über dessen großartige Chancen für Unternehmen zu sprechen: diesmal auf der Global Automotive Components and Suppliers Expo in Stuttgart.

Zu Gast waren zahlreiche Unternehmen aus der weltweiten Automotive-Branche. In meinem Vortrag ging es vor allem darum, wie Unternehmen schnell und effizient Cost Engineering implementieren und dadurch Kosten reduzieren, wettbewerbsfähige Produkte entwickeln und neue Märkte erobern können.

Meine Message lautete ganz klar: Wer nicht innoviert, verliert. Oder als Imperativ: „Innovate or die!“ Denn die Rufe nach Kostensenkung in der Automotive-Branche werden von Jahr zu Jahr lauter. Cost Engineering ist nicht länger eine nette Zugabe, sondern viel mehr ein Must-have, um mittelfristig konkurrenzfähig zu bleiben. Denn Zusammenarbeit in der Supply Chain erhöht die Produktionsgeschwindigkeit, Transparenz und Profitabilität. Natürlich war auch unsere Cost Engineering Academy Teil der Präsentation.

LOGO FINAL COST ENGINEERING ACADEMY wordpress

Unter diesem Text finden Sie meinen Vortrag „Cost Engineering Secrets“.

Was sonst noch geschah: Zulieferer von Tier 1 bis Tier 3 der Supply Chain haben ihre neuesten Technologien und Produkte vorgestellt. Unternehmen aus Korea, China und Thailand waren genauso vertreten wie Automotive-Betriebe aus Indien, Griechenland, Portugal, Großbritannien und den USA. Bei der Global Automotive Components and Suppliers Expo handelt es sich also tatsächlich um eine globale Expo.

Im Rahmen der Expo fand außerdem die Suppliers Expo und die Automotive Interiors Expo statt, insgesamt waren mehr als 350 Stände aufgebaut. Dort gab es ausreichend Raum für Gespräche. Mir fiel auf: Die Aussteller diskutierten viel über die Möglichkeiten der Kostenreduktion sowie über neue, alternative und kosteneffizientere Herstellung. Die Lösung ist aus meiner Sicht klar: Cost Engineering!

50% Complete

INNOVATE OR DIE

Die originalen Vortragsfolien des Events von Steffen Goebel

100% Content - kein Spam!

Steffen Goebel

Steffen Goebel

Ich bin Steffen Goebel, Cost Engineering Experte in der Automobilindustrie. 360° Cost Engineering ist meine Leidenschaft und eine eigens von mir entwickelte Strategie, die ich gerne in Projekten und Workshops anwende. Kaum ein anderes Thema hat mein Leben so sehr beeinflusst wie Cost Engineering. Aus diesem Grund gebe ich mein Wissen in der COST ENGINEERING ACADEMY an Sie und andere Menschen weiter. Auf COSTENGINEERING.EXPERT teile ich mein Wissen und meine Erfahrungen in regelmäßigen Posts mit Ihnen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

tragen Sie sich gerne in den Newsletter ein und erhalten Sie die neuesten Impulse zum Thema Cost Engineering bequem per Mail

100% Privatsphäre. Kein Spam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Complete

den Blog abonieren und kein Update mehr verpassen

Reines Expertenwissen - garantiert spamfrei

Wöchentlich neue Methoden lernen. Jederzeit wieder austragen.